HaltestelleMit der Verhängung eines Fahrverbotes durch die Bußgeldstelle müssen Sie vor allem in folgenden Fällen rechnen (nicht abschließend):

1. Ab einer Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit um 41 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften.

2. Ab einer Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit um 31 km/h innerhalb geschlossener Ortschaften.

3. Bei zweimaliger Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit um mehr als 25 km/h innerhalb eines Jahres.

4. Bei einem Rotlichtverstoß, wenn die Ampel bereits länger als eine Sekunde Rot angezeigt hatte oder es zu einer konkreten Gefährdung oder Sachbeschädigung gekommen ist.

5. Bei der Teilnahme an illegalen Kraftfahrzeugrennen.

6. Bei wiederholten, beharrlichen Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung.

Senden Sie mir Ihre Frage zum Verkehrsrecht:

Ihre E-Mail-Adresse

Ich beantworte Anfragen immer persönlich, kostenlos, unverbindlich und innerhalb von 24 Stunden (auch am Wochenende).