Lustiges zum Wochenende: Von Vögeln und Alkohol am Steuer

Da setzt man sich hin und klabüsiert haarklein die geltenden Promillegrenzen auseinander in der Hoffnung, dass das dann verständlich rüberkommt (siehe hier Blogbeitrag vom 02.02.2012) und dann sowas: Heute habe ich bei der Bußgeldstelle in Zweibrücken in der Mittagspause mal wieder Akten abgeholt – liegt ja um die Ecke und die Beamten dort sind (wirklich!) auch immer ganz nett.

Beim Verlassen des Gebäudes ist mir dann an der Pinnwand im Ausgangsbereich zum ersten Mal die nachfolgende Tabelle aufgefallen (Zum Vergrößern bitte anklicken.):

Hut ab! Das sollte wirklich jeder verstehen. Hätte ich mal früher sehen sollen, dann hätte ich’s gleich gepostet und nicht diesen langatmigen Artikel hier (Link) fabriziert, den sowieso wieder keiner gelesen hat.

Als ich die mit meinem Handy abfotografierte Tabelle dann mit Hilfe meines Bildbearbeitungsprogramms vergrößert habe, ist mir aufgefallen, dass der Fußgänger mit Hut zum einen irgendwie schräg aussieht und es ziemlich eilig hat, woraus dann wohl zu schließen ist, dass er auf der Flucht ist. Zum anderen habe ich mich gefragt, was er da mit sich rumträgt. Für die nötige Aufklärung hat mein Bildbearbeitungsprogramm gesorgt:

Man kann es kaum glauben, aber der Typ rennt mit einem leeren (?!) Vogelkäfig durch die Gegend …

Was will uns der Autor damit sagen?

Wer betrunken fährt, klaut auch Vogelkäfige?

Wer keinen Führerschein hat, hat (k)einen Vogel?

Wer trinkt und fährt, ist vogelfrei?

Wer nicht gut zu Vögeln ist, geht zu Fuß?

Man weiß es nicht …

Der Zusammenhang zwischen Vögeln, Alkohol und Autofahren will sich mir nicht so recht erschließen … Nächstes Mal frage ich einfach mal bei den Beamten nach, was es mit der Sache auf sich hat. In diesem Sinne: Schönes Wochenende! 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teilen Sie meine Seite mit Ihren Freunden!

Facebook
YouTube
Google+
http://knoellchen.eu/german/index.php/lustiges-zum-wochenende-von-vogeln-und-alkohol-am-steuer">
Neue Beiträge per E-Mail
SHARE