Eine Beschränkung des Fahrverbotes auf bestimmte Fahrzeugarten ist im Einzelfall möglich, was insbesondere für Berufsfahrer interessant ist. Die Unterteilung in Arten richtet sich nach den Bestimmungen des Fahrerlaubnisrechts, einfach gesagt also nach den Führerscheinklassen, sowie nach der Bauart und dem Verwendungszweck des Fahrzeuges.

Eine Beschränkung auf bestimmte Nutzungszeiten oder bestimmte Fahrzeugmarken kommt dagegen nicht in Betracht.

Auch eine Aufteilung des Fahrverbotes im Sinne eines „gesplitteten Antritts“ ist nicht möglich. Wenn Sie einen Monat Fahrverbot erhalten, muss dieser Monat auch „am Stück“ angetreten werden.

Sie möchten wissen, ob eine Beschränkung des Fahrverbotes in Ihrem Fall in Betracht kommt, oder haben eine allgemeine Frage zum Thema Fahrverbot?

Kontaktieren Sie mich kostenlos und unverbindlich:

Senden Sie mir Ihre Frage zum Verkehrsrecht:

Ihre E-Mail-Adresse

Ich beantworte Anfragen immer persönlich, kostenlos, unverbindlich und innerhalb von 24 Stunden (auch am Wochenende).